Spezielle Feiern

Spezielle Feiern

Der andere Gottesdienst

Glaube, Spiritualität, Themen, die unter den Nägeln brennen im Lichte des Glaubens zu betrachten und sich auszutauschen. Das sind die "anderen" Gottesdienste, die ca. viermal im Jahr am Freitagabend stattfinden. Themen und nähere Angaben werden auf der Website und im Pfarreiblatt veröffentlicht.

Taizé-Gebet

Auch hier in Romanshorn gibt es diesen Ort, wo mehrmals im Jahr in naher Anlehnung an die Vorlagen von Taizé ein Gebet stattfindet, ökumenisch und überkonfessionell. Nach dem Gebet sind alle herzlich zum Zusammensitzen und Ausklingenlassen ins Treffli eingeladen. 

Das Taizé-Team (Manuela Breu, Danja Goldinger-Mazzini, Karin Keel Walliser, Oliver Kopeinig, Erika Süssli, Dominik Bucher) freut sich auf viele, die mitbeten und sich inspirieren lassen.

ausführliches über unser Taizé-Gebet

Taizé-Gebete 2021

Krankensalbung

Der tag der Kranken ist Anfang März. An einem Mittwochnachmittag wird jeweils eine Krankensalbung um 14.00 Uhr in der Pfarrkirche angeboten. Anschliessend treffen sich alle zum Seniorennachmittag im Pfarreiheim. Das Datum wird frühzeitig publiziert.

Im 2021 darf leider keine Krankensalbung in der Pfarrkirche erteilt werden. In dringenden Fällen melden Sie sich bitte auf dem Pfarramt.

Weltgebetstag

Jedes Jahr am 1. Freitag im März wird der ökum. Weltgebetstag um 18.30 Uhr in der Alten Kirche gefeiert. Die Taizé-Gruppe gestaltet die Feier mit.

Anschliessend an die Feier wird ein kleiner Imbiss im Pfarreiheim angeboten. Eine Frauengruppe kocht jeweils eine Spezialität des Landes, aus welcher die Liturgie stammt.

Bussfeiern

Zweimal im Jahr, vor Ostern und vor Weihnachten, wird eine Bussfeier angeboten. Sich Zeit nehmen für eine Standortbestimmung, Raum für Vergebung und neue Schritte gehen, uns besinnen auf das, was uns erwartet.

Beichtgelegenheit nach Vereinbarung

Wer eine Einzelbeichte oder ein Beichtgespräch wünscht, möge sich  im Pfarrei-Sekretariat, Tel. 071 466 00 33 melden.

Unser Priester Toni Bühlmann wird dann Kontakt aufnehmen und mit Ihnen telefonisch einen Termin und einen Treffpunkt vereinbaren. 

Fronleichnamsfahrt ans deutsche Seeufer

Traditionsgemäss wird der Dankgottesdienst für die Erstkommunionkinder an Fronleichnam gefeiert, mit einer Schifffahrt an eine Ortschaft ans deutsche Seeufer. Hier wird der  Gottesdienst von den Erstkommunikaten und dem Kinderchor, Dä pipsändä Chilämüs mitgestaltet. Nach dem Gottesdienst steht die Zeit zum Picknick, zum Spielen mit der Jubla, zu einem Besichtigungsrundgang, etc. zur freien Verfügung. Mit dem Schiff geht es dann wieder zurück nach Romanshorn. Es ist jeweils ein grosses Ereignis im Kirchenjahr.

Mai-Andachten

Während des Monats Mai werden jeweils am Donnerstag, um 19.00 Uhr, Maiandachten in der Pfarrkirche gefeiert. Dazu laden verschiedene Gruppierungen ein, z.B. die KAB, die FG, der Kirchenchor, der Pfarreirat, etc. Zu diesen Feiern sind alle herzlich eingeladen.

Rorategottesdienste während der Adventszeit

Jeweils an den Mittwochmorgen, um 06.00 Uhr, werden Rorate-Gottesdienste gefeiert. 

Den Tag mit einer schlichten Feier in einer nur mit Kerzen beleuchteten Kirche beginnen ist ein besonderes Erlebnis.
Diese Feiern werden von verschiednenen Gruppierungen mitgestaltet.

Anschliessend an die Feiern gibt es für alle «Zmorge» im Pfarreiheim.

Friedenslichtaktion

Sie können das Licht vom jeweils publizierten Ort (2020 von 17.30 - 19.00 Uhr auf dem Bahnhofvorplatz) mit nach Hause nehmen und auch jemandem verschenken. Bringen Sie dazu eine Laterne mit Kerze (mit Glas) mit. Friedenslichtkerzen können auch erworben werden.
In der Weihnachtszeit können Sie das Friedenslicht auch in der kath. Pfarrkirche holen. Weitere Informationen über das Friedenslicht:

www.friedenslicht.ch