Oasenweg

Oasenweg

Der Oasenweg südlich der Pfarrkirche wurde am 22. Juni 2013 als eines der vielen Projekte zum 100jährigen Bestehen unserer Pfarrkirche eingeweiht.

Auf dem Oasenweg sind viele Stationen zum Bewundern, Innehalten oder einfach die Natur geniessen. Die Erklärungen zu den Stationen finden Sie auf dem Oasenweg-Flyer, welche auch im Schriftenstand in der Pfarrkirche zu finden ist.

Oasenweg-Flyer

Auf dem Oasenweg steht ein Turm aus vielen verschiedenen Scheiben. Im Jubiläumsjahr 2013 wurden die Pfarreimitglieder aufgefordert, eine Scheibe mit Ereignissen zu gestalten, welche sie in unserer Pfarrei erlebt haben. Jährlich wird einen Person oder Gruppierung aufgefordert, eine Scheibe für den Turm zu fertigen und so die Pfarreigeschichte weiterzuschreiben. Die neue Scheibe wird dann zum Turm dazugefügt. 

Ab und zu werden aktuelle Themenstationen auf dem Oasenweg eingerichtet, z.B. zur Fastenzeit, zu Pfingsten, zur Schöpfung, ...

Oasenweg zur Fastenzeit 2021

Es lohnt sich aber zu jeder Jahreszeit, den Oasenweg zu gehen. Es gibt immer etwas zu entdecken. 

Kontaktperson: Esther Rigling Bilgeri, 071 463 69 44