Kinder-Gottesdienste

Kindergottesdienste

«Chrabbelfiir: Chile für Chlini» (Krabbelfeier)

Wir freiern ca. 6 mal im Jahr einen kurzen, kindergerechten Gottesdienst mit den Kleinsten, mit Singen, Beten, Geschichtenhören, Basteln in ungezwungener Atmosphäre.

samstags, 09.30 Uhr, im Johannestreff: Chrabbelfiir: Chile für Chlini (Kinder bis ca. 7 Jahre)

Gottesdienste mit Dä pipsändä Chilämüs

Unser Kinderchor, Diä pipsändä Chilämüs, gestalten diverse Gottesdienste im Jahr musikalisch mit. Meistens sind dies der Gottesdienst an der Fronleichnamsfahrt in einer deutschen Ortschaft am Bodensee, die Familienweihnacht mit Krippenspiel und vieles mehr.

Diä pipsändä Chilämüs freuen sich immer auf neue Kinder zum Mitsingen und -spielen, aber natürlich auch als Zuhörer.

mehr Infos: Diä pipsändä Chilämüs

FaGoDi (Familiengottesdienst)

Während des Jahres werden die Familien zu FaGoDi's eingeladen. Einige Daten gehören bereits der Tradition an: Taufe des Herrn (mit den Erstkommunikanten), Palmsonntag (mit Palmbinden am Samstag davor, vor allem mit den Erstkommunikaten), Karfreitagsfeier in der Alten Kirche, Fronleichnamsfahrt, Waldgottesdienst, St. Nikolaus-Gottesdienst (mit den 2.-Klässlern), Familienweihnacht (mit Dä pipsändä Chilämüs). Bitte entnehmen Sie die Daten aus dem Pfarreiblatt forumKirche oder aus der Homepageagenda.

mehr Infos: FaGoDi

Erstkommunion

Getaufte 3.-Klässler können die Erstkommunion jeweils am Sonntag nach Ostern erleben. Sie werden im Religionsunterricht dafür vorbereitet.

mehr Infos: Erstkommunion

Versöhnungsfeiern und Versöhnungsweg

Vor der Erstkommunion wird eine Versöhnungsfeier mit Teilete angeboten. 

In der 4. Klasse bereiten sich die Kinder auf den Versöhnungsweg vor, den sie mit einer Vertauensperson gehen. Auf dem Weg treffen die Kinder auf unseren Priester Toni Bühlmann, mit welchem sie kleines Beichtgespräch machen. Die Eltern werden dafür zu einen Elternabend eingeladen.

Die 5.-Klässler feiern jeweils Versöhnung am Aschermittwoch, um 13.30 Uhr, in der Alten Kirche.

Die 6.-Klässler haben ihre Versöhnungsfeier jeweils während ihren Religionsstunden mit unserem Priester Toni Bühlmann.