News

Rätselweg durch Romanshorn (Jubla) Aktualisiert am: 12.04.2021

Beim Ausmisten unseres Estrichs sind wir auf eine sehr alte Karte gestossen. Nicht weit von hier, in Lengwil, soll früher Gold abgebaut worden sein.

Ein Volk glücklich und sehr reich soll dort gelebt haben. Was ist mit dieser Goldmine passiert und was steckt hinter dieser Karte in unserem Estrich? Leider haben wir bis heute niemanden gefunden, der uns etwas über das Gold und die Menschen dort erzählen konnte.

Damit du optimal auf unser Lager vorbereitet bist und wir das Rätsel hinter der Karte sicherlich lösen können, haben wir diesen «Rätselweg» erstellt. 

Auf dem Weg erwarten dich diverse Rätsel, in welchen sich jeweils ein Hinweis zum nächsten Standort finden lässt. Der erste Standort des 4 Kilometer langen Rätselweges befindet sich beim Plakatständer an der Bahnhofstrasse, vis-a-vis des Schulhaus Rebsamen. 

Also nichts wie los! Schnapp dir deine Freunde und begebe dich auf die grosse Mission. 

Wir freuen uns auf viele Abenteurerinnen und Abenteurer. 

Das Leitungsteam der Jubla Romanshorn