News

Biodiversität im eigenen Garten fördern: «und setze sie in einen Garten» Aktualisiert am: 22.04.2021

Stichworte wie Insekten- und Artensterben finden sich immer häufiger in den Nachrichten. Tatsächlich ist der dramatische Schwund der Lebensvielfalt eine, vielleicht sogar die grösste aktuelle Herausforderung.

Die gute Nachricht: Man kann mit viel, aber auch wenig Aufwand beitragen, dass es wieder mehr summt und brummt und blüht und brütet und daran grosse Freude haben, sei es auf dem Balkon, im Garten, im Gelände einer Firma oder (Kirch)gemeinde.

Der Referent Markus Neubauer gibt dazu aus seinem profunden Wissen und seiner langen Erfahrung praktische Hinweise und Tipps und zeigt wesentliche Zusammenhänge auf. Gaby Zimmermann steuert einen kleinen besinnlichen Impuls zum Gartenthema bei.

Montag, 7. Juni 2021, um 19.00 Uhr in der Biogärtnerei Neubauer, 8586 Erlen, Lenzhauserstrasse 9

Kosten 20.- CHF.

Anmeldung bis 30. Mai an: Grüner Güggel TG, Kommission Kirche und Umwelt, Gaby Zimmermann, Breitfeldstrasse 4, 8593 Kesswil

Tel.071 460 17 76 oder gaby.zimmermann(at)kathromanshorn.ch

Flyer mit allen Angaben